Vereinsjahr 2019

 
  • Chorausflug 2019

Chorreise nach Basel

9. November 2019

Dieses Jahr sind wir mit dem Zug unterwegs. Mit dem 'Trämli' geht es ins historische Musik-Museum, welches sich im Lohnhof befindet. Vor der Führung stärken wir uns im angrenzenden Hotel 'au violon' mit Kaffee und Gipfeli. Anschliessend werden wir durch die verschiedenen Abteilungen des Museums geführt. Eindrücklich ist auch, dass dieses Museum zuletzt ein Gefängnis war. Ein Raum, als Zelle, ist im Originalzustand erhalten.  

Zu Fuss geht es danach weiter nach Kleinbasel zur Bierbrauerei des berühmten „Ueli-Bier“. In der angrenzenden „Fischerstube“ geniessen wir ein feines Mittagessen, bevor wir uns von der sehr unterhaltsamen Bierbrauerei-Führung in den Bann ziehen lasse.

Vor der Heimreise statten einige von uns der traditionellen Herbstmesse Basel noch einen Besuch ab.

Impressionen Chorweekend 2019

2./3. November 2019

Die Probstei Wislikofen, ist auch dieses Jahr unser bevorzugter Weekend-Ort

Am Samstag üben wir intensiv für unser Adventskonzert. Am Sonntag stossen Chormitglieder vom 'Let's Sing Choir' zu uns. Wir arbeiten am gemeinsamen Chorprojekt 2020 "One Hit Wonders", welches als Doppelchor zur Aufführung gelangen wird. 

Pressetext 2019: Adventskonzert

Chor Mammoth Voices, Niederweningen

Adventskonzert 2019

Alle Jahre wieder, steht Weihnachten vor der Tür!

Wow! Was für eine Erkenntnis und Feststellung nach über 2000 Jahren!

Vocal: Regula Arnitz, Silvie Bürgisser

Piano: Gregor Loepfe

Leitung: Livio Castioni

Chor: Mammoth Voices

Programm

Jedoch, unser Weihnachtskonzert nimmt nicht den üblichen Weg, ganz so, wie es bei den Mammoth Voices fast schon Tradition ist. Wir wollen nämlich dieses Mal sozusagen nicht mit der Tür ins Haus, resp. mitten ins Weihnachtsfest platzen, sondern blenden vorerst etwas von Weihnachten zurück.

Wir selber kennen es von früher und von unseren Kindern und Kindeskindern. Das alljährliche, stimmungsvolle Weihnachtsspiel in der Sonntagsschule, in der „Chinderchile“, im Familiengottesdienst am Vorweihnachtsabend. Warum nicht einmal eine Art gesungene Weihnachtsgeschichte von und für Erwachsene? Zugegeben, etwas fiktiv und Klischee behaftet, aber deshalb nicht minder ergreifend!

Wir, die Mammoth Voices, Regula Arnitz-Bernhard und Silvie Bürgisser, Solovocals, sowie Gregor Loepfe am Piano, wollen mit unseren Mitteln versuchen, Weihnachtsstimmung zu verbreiten, auch wenn niemand, weder Maria und Josef, noch ein Schaf, ein Hirte, Ochs und Esel spielen. Wir hoffen, die frohe Weihnachtsbotschaft packt auch Sie, liebe Konzertbesucher und Besucherinnen!

Livio Castioni, Chorleitung

Aufführung

Kath. Kirche St. Paulus, Dielsdorf

Buchserstrasse 12, 8157 Dielsdorf

Sonntag, 1. Dezember 2019, 17.00 Uhr



Konzerterläuterungen 2019

1. Baby, It's Cold Outside

Unser Konzert beginnt mit der schlichten Feststellung, dass es um diese Jahreszeit doch recht kalt ist draussen (kleine Anmerkung des Verfassers: Mein Enkel pflegt bei einem solchen Ausspruch jeweils zu sagen: „Zum Glück nicht drinnen!“). Dieser Song soll dann auch dazu dienen, die gefühlte, eher kühle Temperatur einer Kirche im Winter etwas nach oben zu treiben.

2. Blue Christmas

Aber Spass bei Seite, die sonnenarme, vorwiegend düstere, wolkenverhangene, kalte, verregnete, mit Schnee, Graupel und Schneematsch dominierte Jahreszeit kann einem schon in den Weihnachtsblues versetzen.

3. Lonely This Christmas

Wenn man Pech hat, ist man zudem auch noch einsam, während andere Familien ihr Fest zusammen feiern.

4. Chariot’s Comin’ (Duett)

Die Tendenz zum Träumen vom Himmelswagen, der einem über den Jordan nach Hause ins himmlische Königsreich bringt, wo die Strassen mit Gold belegt sind, ist bei vielen Menschen in solchen Zeiten verstärkt vorhanden.

5. Noel (Solo)

Aber halt! Wird unter uns nicht ein Kind geboren, der Retter der Menschheit? Das Licht, die Liebe? Gottes Sohn, Sohn der Menschheit. Geboren, um uns vom Leiden zu erlösen, uns vom Grab aufsteigen zu lassen. Ist das nicht ein Grund, um an Weihnachten nach Hause zu gehen?

6. Home For The Holydays

In einem solchen Moment überwindet man am besten mögliche Ressentiments, Zwistigkeiten, Streit oder ganz einfach Distanzen zu seinen Lieben, um zu sich selber zu finden und man nimmt sich vor, für Weihnachten doch noch nach Hause zu fahren.

7. Bethlehem

In Bethlehem ist uns ein Kind geboren. Jesus ist sein Name. Die frohe Botschaft geht um die Welt!

8. The Snow Begins To Fall (Duett)Leise rieselt der Schnee! Eine friedvolle Stimmung beginnt sich zu verbreiten. Noch herrscht aber eisige Stille! Ein weisses Tuch legt sich über die Landschaft. Die Welt wird zum winterlichen Paradies. Doch das Volk, das im Dunkeln wandelt sieht ein grosses Licht.

9. Grown Up Christmas List (Solo)Das Jesuskind wird beschenkt. Die, auch in unseren Gedanken, entstehende Liste der Weihnachtswünsche wird immer länger: Keine Leben mehr ausgrenzen! Keine Kriege mehr beginnen! Zeit, die alle Herzen heilt! Niemand mehr soll einsam sein! Freunde haben! Das Recht soll immer siegen und Liebe niemals enden…

10. C.H.R.I.S.T.M.A.S.

Endlich - wir sind zu Hause angekommen! Nicht nur in Persona, sondern auch mit dem Herzen.

11. Christmas Medley

Nun können wir, in die uns seit Kindheit vertrauten Weihnachtslieder aus voller Kehle einstimmen.

12. Go, Tell It On The Mountains (Solo)

Geh, erzähle die frohe Botschaft: Auf den Bergen über alle Hügel hinein ins Land, dass Jesus Christus geboren ist! Go spell!

13. Happy Christmas (War Is Over)

Frohe Weihnacht allen, mit der Hoffnung auf friedfertigere Zeiten zwischen allen Völkern auf Erden. Zwischen Weissen, Roten, Gelben, Schwarzen, zwischen Starken und Schwachen!

14. Mistletoe And Wine

Spätestens jetzt ist die Weihnachtsfreude vollends ausgebrochen und wir können ruhig auch etwas ausgelassener mit einem Glas Wein feiern.

Wir wünschen allen von Herzen bereits jetzt 

„A Wonderful Christmastime, Merry Christmas And A Happy New Year“!

Unsere Sponsoren 2019

Sponsoren 2019

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam porttitor augue a turpis porttitor maximus. Nulla luctus elementum felis, sit amet condimentum lectus rutrum eget.